Wenn unsere Lehrer etwas lernen

20151118_114453Am Buß- und Bettag 2015 fuhren die Lehrer unserer Schule nach Kronach auf die Festung. In der Lucas Cranach- Werkstatt besuchten sie die Farbapotheke.

Gemeinsam mit den Kolleginnen von der Grundschule in Mönchröden erfuhren wir, wie  früher Farben hergestellt wurden und welche Dinge dazu benötigt werden. Nachdem das alles besprochen war, ging es daran, Lehm und Kreide zu mahlen, Kohle zu reiben und vieles mehr. Nun versuchte sich jeder selbst als Künstler.

Nach der Arbeit ging es natürlich erst einmal zum leckeren Mittagessen zu einem Italiener. Nach dem Essen trafen wir uns mit einem Stadtführer. Er erklärte in Kurzfassung die Geschichte Kronachs und ging dabei vor allem auf die Hexenverbrennung ein. Nach einem ereignisreichen und lehrhaften Tag fuhren alle wieder mit vielen Ideen für den Unterricht nach Hause.