Skipping hearts

skippingshearts3Auch in diesem Schuljahr bekam die Hermann-Grosch-Grundschule Besuch von einer Trainerin der Deutschen Herzstiftung. Diese hatte etwas ganz besonderes im Gepäck: Springseile. Sie lud die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen zu dem Workshop „Skipping hearts - springende Herzen“ ein. 

Bei dieser Sportart werden Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft trainiert , skippingshearts6aber auch Kreativität und Teamfähigkeit gehören dazu.
Die Deutsche Herzstiftung e.V. ist eine Patientenorganisation auf dem Gebiet der Herz-Kreislaufkrankheiten und bietet diesen Workshop für Grundschulen an.

Auch die 4. Klassen der Hermann-Grosch-GS haben fleißig geübt. Der Höhepunkt des Tages war eine Vorführung für alle interessierten Eltern und die anderen Klassen der Schule. Nach einer Erläuterung der verschiedenen Springarten ging es los und mit großem Eifer zeigten die Schülerinnen und Schüler „single jumps“ (Einzelsprünge), „ double jumps“ (Partnersprünge) und vieles mehr. Auch das lange Seil kam zum Einsatz und viele Kinder sprangen mutig hinein.

Es war deutlich zu sehen, dass mit einem einfachen Gerät, dem Seil, alle oben genannten sehr viele Eigenschaften trainiert werden können - und den Kindern hat es großen Spaß gemacht.