Schulschließung aufgrund des „CORONA-VIRUS“

Liebe Eltern,
am heutigen Freitag, den 13.03.2020, hat das Bayerische Staatsministerium die Schulschließung aller Schulen in Bayern ab Montag, den 16.03.2020, angeordnet. Der Betrieb wird bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 eingestellt. Es ist ein absolutes Betretungsverbot für Eltern und Schüler ausgesprochen. Dieser Schritt kommt nun doch sehr schnell aufgrund der dynamischen Entwicklung der Lage. Jedoch sind wir als Schule darauf vorbereitet und möchten Ihnen im Folgenden wichtige Informationen und Hinweise geben:

Kontaktmöglichkeiten:

  • Wir werden in der Zeit bis zu den Osterferien über aktuelle Entwicklungen auf unserer Homepage www.vs-weitramsdorf.de oder Klassenwhatsapp-Gruppen, wenn vorhanden, informieren.
  • Telefonisch ist die Schulleitung während den üblichen Bürozeiten zu erreichen. Falls nicht sofort jemand für ein Gespräch bereit steht, nutzen Sie die die Sprachaufzeichung.
  • BITTE: Rufen Sie nur in Notfällen an!!!
  • Per E-Mail sind wir durchgehend zu erreichen und werden Ihnen zeitnah antworten: sekretariat[at]vs-weitramsdorf.de
  • Absprachen und Kontakt zum Klassenleiter bieten wir über den Klassenelternsprecher oder über die Schulmailadresse an.
  • Sollten wir von Ihnen noch keine E-Mail-Adresse haben, so bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen (schicken Sie uns eine Mail an sekretariat[at]vs-weitramsdorf.de).

Unterrichtsinhalte:

  • Gerne stellen wir Ihnen und Ihren Kindern in dieser Zeit Lernmaterialien zur Verfügung. Die Klassenleiter regeln dies individuell.
  • Schulbücher, Hefte, Arbeitshefte bekommt ihr Kind bereits heute mit nach Hause.

Fahrten, Schulfest, Aktionen:

  • Es werden hiermit größere Veranstaltungen der Schule für die nächsten 3 Monate bis Ende Juni abgesagt.
  • Schullandheimfahrten, Klassenfahrten, etc ...

Betreuungsproblematik:

  • Natürlich ist uns bewusst, dass es nun für Sie als Eltern sehr schwer wird, Familie und Arbeitsleben miteinander zu vereinbaren.
  • Die Betreuung regeln Sie bitte laut Vorgabe unserer bayerischen Regierung, nach Absprache mit Ihrem Arbeitgeber – Sie finden Informationen dazu auf der Homepage der Regierung von Bayern.
  • Sobald wir als Schule nähere Informationen haben, stellen wir dies auf die Homepage.

Gemeinsam bekommen wir das hin – wir lassen Sie nicht allein!

Beachten Sie bitte weiterhin die bereits bekannten Hygienemaßnahmen und informieren Sie sich auf unserer Homepage oder in den Medien.  Bleiben Sie gesund!

Aus gegebenem Anlass bitte ich auch darum keine Gerüchte oder Falschinformationen über Social Media zu verbreiten. Vielen Dank!

Freundliche Grüße

Harald Tkaczuk
Rektor

 

Link zur Homepage des Kultusministeriums mit weiteren Informationen

Schreiben vom Kultusministerium (pdf-Datei)