Hilfe! Die Wölfe kommen!

In diesem Schuljahr behandelten die 4. Klassen zum ersten Mal den Wolf im Unterricht. Ein Besuch bei den Tieren war da ein Muss. Am 17. Mai 2017 war es so weit.

Wo lebt der Wolf? Wie verhält er sich? Heult er wirklich den Mond an? Ist er böse? All das und noch viel mehr erforschten die SchülerInnen im Unterricht.

Natürlich wurde der Wolf auch mit dem Hund verglichen. Viele bemerkten Gemeinsamkeiten mit ihrem Haustier. Damit alles noch anschaulicher wurde, und wo findet man bei uns schon einen freilebenden Wolf, besuchten beide Klassen den Wildpark in Tambach. Im Wildpark beschäftigt man sich im Rahmen der Wolfsforschung durch das Wolfsforschungszentrum Ernstbrunn genauer mit den Tieren.

Nach vielen neugierigen Fragen und der Fütterung erschienen pünktlich zu unserer Führung die Welpen draußen zum Spielen. Welch ein Glücksfall! Ein schöner und lehrreicher Ausflug!

Natürlich durften alle auch mal aufs Trampolin.

Aber auch die Heimfahrt mit dem Bus war ein Highlight. Während der Wartezeit hupte jeder LKW und grüßte die Kids.