ELTERNINFORMATION-03-05-2014

Liebe Eltern und Förderer,

es ist vieles in Bewegung. Wir geben Ihnen in diesem Schreiben einen kurzen Überblick über unsere Aktivitäten.

Die nächsten Projekte laufen an!

Nach der begeisternden Aufführung des vom Förderverein finanzierten Theaterprojektes „Melwins Stern“ der Klasse 3b bei der gelungenen Weihnachtsfeier wird für alle Kinder der 3a im Mai ein weiteres Theaterstück eingeübt. Nicole Strehl vom Cobi-Kindertheater übernimmt wieder die professionelle Leitung. Sie dürfen gespannt sein!

Alle Schüler der 4. Klassenstufe werden vom 12. bis 16. Mai durch Maria Krumm vom Coburger Kinder- und Jugendtheater ihre Fähigkeiten im Rahmen eines Theaterzirkus „kennenlernen“. Das Projekt findet täglich für jeweils zwei Stunden pro Klasse statt. Sie werden überrascht sein!

Der Förderverein finanziert weiterhin im April/Mai für alle Kinder der beiden ersten und zweiten Klassen ein Trommelprojekt über je fünf Unterrichtseinheiten. Wolfgang Börner (Lehrer a.D.) leitet die Kinder an, ihr handwerkliches Geschick anzuwenden und mit Konzentration, Koordination und Spaß „ihr“ Instrument und was damit möglich ist zu erproben. Es wird nicht „nur“ getrommelt – Sie werden erstaunt sein!

Die jetzt anlaufenden Projekte werden unter anderem beim Schulfest zur Aufführung gebracht. Wir freuen uns schon darauf!

Dankeschön

Damit alle Kinder mitmachen können, übernimmt der Förderverein die Kosten für diese Zusatzangebote. Wir sagen allen Mitgliedern und Spendern, die diese besonderen Aktionen ermöglichen, herzlich „Dankeschön“. Gleichzeitig wenden wir uns auch an diejenigen, die sich noch nicht für eine Zuwendung entschließen konnten. Jeder Euro ist wichtig und kommt direkt unseren Kindern zu Gute!

Worin sollen sich Ihre Kinder im nächsten Schuljahr ausprobieren können? Wir stecken bereits in den Vorbereitungen und erwarten gerne Ihre Vorschläge. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ausblick Schulfest - Tombola

Am Samstag, dem 31. Mai 2014 von 11 Uhr bis 15 Uhr, lädt die Schulfamilie der Hermann-Grosch-Grundschule zum Sommerfest ein.

Geplant ist neben den Aufführungen unserer Schulkinder und musikalischer Unterhaltung auch eine große Tombola des Fördervereins zu Gunsten unserer Schulgemeinschaft. Ihr Arbeitgeber beteiligt sich mit Sachpreisen an Tombolas? Dann sprechen Sie ihn an! Als gemeinnütziger Verein stellen wir Spendenbescheinigungen in Höhe des Sachwerts aus. Unser Vorstandsmit-glied Maria Strobel (4a – strobelmeuser@aol.com) organisiert die Tombola und freut sich über Preise. Sie können sich gerne an sie oder an Silke Abwandner wenden. Herzlichen Dank!

Lernwerkstatt – Wir bleiben dran…

Im Dezember hat der Gemeinderat aufgrund der Anträge von Schulleitung, Elternbeirat und Förderverein unter Einreichung einer Kostenschätzung in seiner Sitzung beschlossen, den Ausbau des Raumes über der Turnhalle mitzufinanzieren. Voraussetzung ist die Vorlage eines Finanzierungplans durch die Rektorin. Dieser wird mit großem Arbeitsaufwand derzeit fertiggestellt und bis Ende des Monats erneut eingereicht. Wir hoffen dann auf eine zügige Verabschiedung damit wir möglichst bald mit der Umsetzung beginnen können.

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung!

Viele Grüße

Ihre

Andrea Sagasser                    Bettina Klodner-Ochsenreither                    Beate Deuerling
1. Vorsitzende                        2. Vorsitzende                                                Rektorin