Die Generalprobe für den Zirkusauftritt

Snap_2015.07_4Am Donnerstag, 17.3. 2016, war es in der Früh endlich so weit. Alle Artisten trafen sich im Zirkuszelt. Zum ersten Mal waren alle Gruppen beisammen und sahen, was jeder eingeübt hatte.Aufgeregt saßen die Kinder auf den Bänken und beobachteten neugierig, wie die verschiedenen Gruppen ihr Programm vorstellten. Jeder erfuhr, wo er genau sitzen und stehen sollte. Einige hatten ja bis jetzt nur in der Schule geprobt. Dann ging es los. Piraten mit Schwertern, Fakire, Dompteure mit Hühnern und Ziegen, Drahtseilartisten, Clowns und viele andere betraten die Manege.

Nach fast zwei Stunden stand dann fest, diese Projektwoche hat sich gelohnt. Alle waren begeistert und die Augen leuchteten. Am Abend werden wir unseren Eltern stolz das Gelernte zeigen.