Der Nikolaus kommt

Wie in jedem Jahr waren unsere SchülerInnen auch diesmal gespannt, ob sie am 6. Dezember Besuch bekommen. Und tatsächlich: um 8 Uhr wurde laut an die erste Tür geklopft. Der Nikolaus stand mit seinen Gehilfinnen davor. Die ersten und zweiten Klassen wurden genauer von ihm ausgefragt, ob sie auch immer lieb sind und anderen helfen. Dann durften die Kinder kleine Geschenke entgegennehmen.

Unsere Dritt- und Viertklässer hatten es da schon einfacher. Meist reichte ein Lied oder Gedicht.

Wir bedanken uns recht herzlich für das Engagement des Nikolauses und seiner Gehilfinnen. Ein besonderer Dank gebührt Pfarrer Schupp aus Neundorf, ohne den unser Nikolaus kein so schönes Gewand gehabt hätte.