Abschlussfeier 2016/17

In der letzten Schulwoche vor den Ferien hieß es wieder einmal Abschied nehmen. Alle Kinder der 4. Jahrgangsstufe sowie einige Lehrkräfte und eine Schulbegleiterin werden unsere Schule verlassen. Neben den Verabschiedungen gab es aber auch Grund zur Freude. Wieder einmal wurden aus jeder Klasse jeweils zwei Kinder für besondere schulische und sportliche Leistungen ausgezeichnet. Neu in diesem Schuljahr war die Übergabe eines Preises für besonders gutes Sozialverhalten (siehe Beitrag "Schule ist mehr als nur Noten").

Buchprämien erhielten in diesem Schuljahr:

1ab - zwei Gutscheine für die Klasse,  Charlotte Göller und Klara Heublein  (2a), Jonas Walter, Emma Jungwirth und Mara Felgenhauer (2b), Lia Birk und Juliane Köppl (3a), Hannah Sagasser und Finn Jakob (3b), Saskia Steinert und Leonhard Strobel (4a),  Mia-Marie Ruppert, Letizia Debudey und Jonas Klug (4b)

Sportprämien erhielten:

Lotte Merzbacher und Felix Reß (1a), Fabienne Schwesinger und Till Lorenz (1b),Collin Kilian und Sarah Späth(2a), Pia Sturms und Frederic Zellin (2b), Evelyne Lang und Julius Neumann (3a), Mariam Barati und Adelina Hofmann (3b), Lara Nicolai und Jurian Medau (4a), Michelle Moore und Philipp Tammer (4b)

Für besonders gutes Sozialverhalten wurden mit einem Hermi ausgezeichnet:

Stella Winkler (4b), Lenja Winkler (2b), Sarah-Jane Peters (4a), Mara Felgenhauer (2b), Pia Sturms (2b), Alisha Ott (2b), Max Reß (1a), Mahla Muhammadi (2b), Nelly Pekusa (4a), Lea Sturms (4b),   Lotte Merzbacher (1a), Lena Schubert (2b), Lina Niermann (2b), Mia Bauer (4a), Philipp Tammer (4b), Amy Eichhorn (2b) Mia-Marie Ruppert (4b)

Im Anschluss an die Ehrungen wurden mit viel Tränen und vielen guten Wünschen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die Förderlehrerin Raija Mühlhans, die Lehramtsanwärterin Julia Scheler sowie die Schulbegleiterin Frau Blohmann verabschiedet.